Verena
Kuni
Verena Kuni
Educator, Team
Frankfurt

Verena Kuni ist Kunst-, Medien- und Kulturwissenschaftlerin und Professorin für Visuelle Kultur an der Goethe-Universität Frankfurt a. M.
In ihrer Forschung, Lehre, Projekten und Publikationen beschäftigt sie sich u. a. mit dem Transfer zwischen Material- und Medienkulturen; Medien der Imagination und Technologien der Transformation; DIY & Critical Making; Spielzeug und/oder als Werkzeug; visuelle Epistemologie; Informationsdesign und (Kon)Figurationen des Wissens; Biotopien und Technonaturkulturen. Ihr besonderes Augenmerk gilt interdisziplinären Projekten und Programmen an den Schnittstellen von Theorie und Praxis.

 

Mehr Informationen auf www.kuniver.sewww.under-construction.ccwww.visuelle-kultur.info

Sie hat an Universitäten und Kunstakademien in Europa und darüber hinaus gelehrt. Ihre kuratorische Arbeit widmet sich interdisziplinären Projekten und Programmen an den Schnittstellen von Theorie und Praxis. Von 1995 bis 1999 war sie Co-Kuratorin (Video) des Kasseler Dokumentarfilm- und Videofestivals; seit 1999 ist sie Leiterin der interdisziplinären Konferenz für Kunst-, Medien- und Netzwerkkulturen, interfiction. Sie hat zahlreiche Publikationen (Print und Online) über zeitgenössische Kunst, Kultur und Medien veröffentlicht.

Verena ist teil von
DW 2017
DW 2018
DW 2019
Digitale Welten Festival 2021